Künstliche Intelligenz für die Industrie

Nutzen Sie modernste KI Technologien für ihre Qualitätssicherung zum Preis eines Minijobbers

450 € pro Monat

Early bird ticket bis 31.12.2021 sichern

Monatlich kündbar

Datenkontrolle

Alle Daten bleiben wo sie hin gehören, bei Ihnen.

On Premise

Nicht in der Cloud, sondern lokal bei Ihnen.

State of the art

KI Algorithmen nach weltweit neuestem Stand der Technik.

Erfolgreich gemeisterte Projekte

Video abspielen

Löcher in Schleifscheiben

Die Kapp Niles GmbH und Co KG nutzt erfolgreich eine mit uns gemeinsam entwickelte Fehlererkennungs-KI zur Qualitätssicherung.

Tatortanalyse

In SHUTTLE ist es das Ziel, Spuren wie Blut, Haare, Glas, Sand, Haut und viele Weitere vollautomatisch auf Spurenträgern zu scannen und klassifizieren, um Kriminalfälle schneller und zuverlässiger zu lösen.

Diese und weitere Projekte konnten bereits erfolgreich umgesetzt werden. Besuchen Sie uns auf unserem YouTube Channel und/oder schauen Sie auf unserer Website vorbei.

Mehr als Qualitätssicherung

Senken Sie die städig auftretenden und oft hohen kosten durch fehlproduktion und bekommen sie zusätzlich tiefe zusatzeinblicke in ihre systeme

Kostenersparnis

KI Bilderkennungsalgorithmen haben längst bewiesen, dass sie in Verbindung mit günstigen Kamerasystemen ihren teureren Pendants, etablierter Hersteller, weit überlegen sind.

Schnell und Aussagekräftig

Bildverarbeitungsprojekte sind in der Regel in weniger als 1 Monat vom Beginn bis zur Produktivsetzung umsetzbar.
Der Return on Invest ist je nach Einsatzgebiet schon nach wenigen Monaten erreicht.

Automatisierung

Kein 3 Schicht Betrieb mehr, künstliche Intelligenz schläft nicht, braucht keinen Urlaub und wird nie krank. Die Qualität der Ergebnisse ist zudem stets gleichbleibend hoch.

Einblicke

Durch die detaillierten Ergebnisse, stehen Ihnen neue Möglichkeiten offen, die Qualität sowohl Ihrer Produkte als auch Ihrer Prozesse weiter zu optimieren.
AI-UI bietet zudem mehr, als reine Bilderkennung

Das erhalten Sie kostenfrei dazu

EINFÜHRUNGSgespräch

In einem ersten Einführungsgespräch führen wir Sie durch die Software und helfen Ihnen zu starten.​

Beratung​

Sollten Sie mal nicht weiter kommen, stehen wir Ihnen natürlich jederzeit beratend zur Seite.​

VIDEO

Zugeschnitten auf Ihr Problem, erstellen wir ein Beispielvideo, dass Ihnen Hilft das Projekt selbstständig umzusetzen.

BEISPIELPROJEKT​

Damit sie die Software besser verstehen, senden wir Ihnen ein Beispielprojekt, das Ihrem gleicht und als Orientierung dient.

Es liegt in ihrer hand, mit AI-UI sind sie nicht länger auf externe Dienstleister angewiesen!

AUF EINEN BLICK

In diesem Angebot ist folgendes Enthalten

1 x KI für industrielle Bildverarbeitung 450 € / Monat

+ Ein Werkzeug um Ihre Bilddaten effizient zu bearbeiten inkl.

+ Einfache Strukturen zum Anlegen und Pflegen von KI Projekten inkl.

+ Installierbar auf so vielen Computern, wie Sie möchten


1 Monat individuelle Beratung und Hilfe

+ Einführung in KI Systeme 150 €

+ Videobeispiel auf Sie zurechtgeschnitten 190 €

+ Zusatzberatung wenn Sie sie brauchen 310 €

+ 1:1 ähnliches Testprojekt zur Orientierung 550 €M

Gesamtbetrag Netto: 1.650,00 €

In diesem Angebot zahlen sie ausschließlich

450 €/Monat

Netto

Garantiert

Funktionabel und einfach verständlich

Wir sichern Ihnen zu, dass sie mit AI-UI in Kombination ihrer eigenen Bilddaten direkt aus dem Prozess, den sich optimieren wollen heraus in der Lage sein werden eine KI zu entwickeln, die folgende Aufgaben erfüllen kann:

> Erkennung von Objekten, Personen, Fehlstellen, etc.
> Korrekte Klassifizierung der Objekte auf Bildern
> Ausgabe geometrischen Objekteigenschaften wie Ortslage, Fläche, usw
> Einfache Konnektivität über weltweit standartisierte REST-API Schnittstelle

Häufig gestellte Fragen (F.A.Q)

KI ist die Abkürzung für Künstliche Intelligenz , die auch als Artificial Intelligence (AI) bezeichnet wird. Künstliche Intelligenz ist ein Bereich des maschinellen Lernens. Die Technologie wird allgemein genutzt, um menschliche Entscheidungsprozesse zu unterstützen und oder zu automatisieren und gruppiert sie in diesem Überbegriff. 

Die Software von AIUI nutzt die Möglichkeit der künstlichen Intelligenz beispielsweise um nummerische Daten, Bilder oder Text zu analysieren, auszuwerten oder Prognosen zu erstellen.

Mittels eines Trainingsalgorithmus kann man künstliche Neuronen so „formen“, dass sie dem Training zugrunde liegenden Daten und ihre Hintergründe verstehen und mit dem „Wissen“ Aufgaben erfüllen können. 

Ein Neuron ist damit nichts weiter als eine Funktion, die zwischen Daten (input) und dem was dahinter steckt (output) einen Zusammenhang herstellt. 

 

Ein Mensch muss die Eingangsdaten als „Supervisor“ anschauen und „labeln“. Ein Algorithmus lernt dann dieses Label zukünftig auf ungesehenen Daten zu erzeugen, auch ohne, dass es ein Mensch vorher dort angebracht hat.

Ein Label kann alles von einem Zahlenwert, einer Klasse oder einem Pixel sein.

Bei Bildern beispielsweise, muss man auf den vorliegenden Trainingsdaten in jedem Bild anzeichnen, was die KI später erkennen können soll. Es ist wie das Training eines Azubis oder Kindes. Erst durch das „Zeigen“ und Trainieren, kann Wissen vermittelt werden.

AI-UI steht für Artificial Intelligence User Interface. Es ist Software mit der man eine spezielle Art von künstlicher Intelligenz (neuronale Netze) über eine rein grafische Benutzeroberfläche erstellen kann.

AIUI kombiniert die Implementierung modernster KI Technologien in Python mit aktuellen Webtechnologien auf JavaScript Basis für das User Interface. Die Software verfolgt einen Graphical Programming Ansatz, bei dem
wiederkehrende Prozesse bei der Erstellung, dem Training sowie der Evaluierung neuronaler Netze in wiederverwendbare Einheiten gepackt werden.

Diese können dann via Drag & Drop platziert, angepasst und zu komplexen Anordnungen verbunden werden. Der Vorteil gegenüber einer Umsetzung auf Programmcode Basis liegt sowohl in der Wahrung der Übersichtlichkeit, als auch in der Möglichkeit zum schnellen Rekombinieren, Testen und Analysieren der Anordnung.

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ FÜR DIE INDUSTRIE​